Schützenstraße 12 (früher Nr. 14)
(Die Zuordnung der Häuser ist in der Schützenstraße wegen Hausnummerverschiebungen äußerst schwierig und nicht eindeutig!)

Hier wohnte Alter im
Jahr 1933
Schicksal Bemerkungen
Heinrich Dahlerbruch
geb. 24.9.1868
65 ermordet
14.8.1940

Händler;
Tochter Recha ist verheiratet
mit Otto Hirsch

Gedenkblatt für Heinrich Dahlerbruch

Sara Dahlerbruch
geb. Pochter
?? ??? Ehefrau von Heinrich
Hilda Dahlerbruch
geb. Lilienfeld
geb. 11.9.1900
33 1941 deportiert nach Minsk;
ermordet
 
Siegfried Dahlerbruch
geb. 15.2.1911
22

1941 deportiert nach Minsk;
ermordet

Bäcker
Metha Dahlerbruch
geb. 18.1.1903
30 ??? Schwester von Siegfried

Da Dahlerbruchs hier zur Miete wohnten, gibt es zu diesem Haus keine Informationen, da für damalige nichtjüdische Eigentümer keine Grundbucheinsicht gewährt wird.